Wärmepumpe

Heizen mit Wärmepumpe

Das Prinzip unserer Wärmepumpen ist schnell erklärt...


Wir sind natürlich auch Ihr richtiger Ansprechpartner, wenn Ihre neue Heizung nicht nur die Anforderungen des Umweltzeichens „Blauer Engel“ erheblich unterschreiten soll, sondern auch die weltweit strengsten Werte des „Hamburger Klimaschutzprogramms“.


Unsere Wärmepumpen funktionieren wie Ihr Kühlschrank, nur umgekehrt. Ihr Kühlschrank entzieht seinem Innenraum die Wärme und gibt sie an die Umwelt ab. Unsere Wärmepumpen entziehen der Umwelt die Wärme und geben sie an das Heizsystem Ihres Hauses ab.
Dabei holen Sie die Wärme dort aus der Umwelt, wo Ihre Wohnsituation dies zuläßt.
Zum Beispiel aus der Erde Ihres Gartens, wobei es hier zwei Möglichkeiten gibt. Falls Ihre Grundstücksgröße einen sogenannten Erdkollektor zuläßt, so verlegen wir dieses Rohrsystem großflächig in Schlangenform ca. 20 cm unterhalb der Frostgrenze. Das genügt zuverlässig. Für kleine Grundstücke haben wir ebenfalls eine optimale Lösung: statt in die Fläche gehen wir dann einfach in die Tiefe. Und zwar mit einer Erdsonde bis zu 100 Meter tief. Hier ist die gesamte Wärme, die Sie brauchen, unbegrenzt vorrätig.


Oder wir zapfen Ihr Grundwasser an, falls Ihr Grundwasservorkommen dies in einer Tiefe von maximal 15 Metern zuläßt. Bei unserer sorgfältigen Planung prüfen wir vorher außerdem Ihre maximal entnehmbare Wassermenge und die Qualität des Grundwassers.
Am einfachsten nutzbar ist darüber hinaus das Element, das überall vorhanden ist: die Luft. Mit unserer Luft/Wasser-Wärmepumpe entziehen wir der Luft die gesamte Energie, die Sie brauchen. Und zwar bis zu Außentemperaturen von -20°C.
Sie sehen: unsere Wärmepumpen sind unabhängig von Ihrer Wohnsituation grundsätzlich überall einsetzbar.
Gehen Sie jetzt über Los.
Ziehen Sie dabei unsere Informationen ein.
Und gewinnen Sie völlige Unabhängigkeit von fossilen Brennstoffvorräten, die täglich knapper und teurer werden.
In der Schloßallee, In der Lindenstraße… Oder wo auch immer Sie wohnen.